BSW-Logo50
Willkommen

                 Venezianische Masken in Osterburken

 

Ausstellungs Eröffnung web

 
Buntheit als Ausdruck der Lebensfreude, Farbigkeit, die in die Lage versetzt, die Sorgen des Alltags in den Hintergrund zu stellen oder diese bewusst hervorzuheben - keinem, der künstlerisch gestaltet, sind diese Zusammenhänge fremd.

Die venezianischen Maskenmacher des 18. Jahrhunderts waren in dieser Hinsicht Meister ihres Fachs.
Einen Einblick in die Kunst der Larven- und Kostümwelt der Serenissima findet man in der Fotoausstellung „Venezianische Masken“ der BSW-Fotogruppe Osterburken.

In der Vernissage am 22.04.2018 bildete das Zusammenspiel der anwesenden Maskenträger der Hallia Venezia und der präsentierten, künstlerisch ambitionierten Fotografien eine gelungene Verknüpfung zwischen Bild und realem Kostüm.

Das imposante Bahnhofsgebäude und ein Frühlingswetter, das nichts zu wünschen übrig ließ, sorgten für einen angemessenen Rahmen. Lobende Worte des Bürgermeisters und der anwesenden Gäste unterstrichen die feierliche Eröffnung der Ausstellung.

Die Fotografien sind noch mindestens bis Ende Mai, sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr außer 13.5.2018 im Bahnhof Osterburken zu sehen. Telefonische Anfrage zu weiteren Öffnungszeiten und Führungen für Gruppen unter 06282 929201.