BSW-EWH-Farbe-Logo-Text-125
Natur & Co
zurück

Nationalpark Kellerwald-Edersee, UNESCO Weltkulturerbe

Der ursprüngliche Wirtschaftswald wird seit 2004 seiner natürlichen Entwicklung überlassen. Hier gibt es keine Jagd und keinen sonstigen Eingriff in die Natur. Seit 2011 trägt der Nationalpark den Titel UNESCO-Welterbe.

Fantastische Wälder, atemberaubende Baumriesen, das erlebt man, wenn man die geschützten Hute-Wälder „Halloh“ und „Paradies“ besucht. Die ausladenden Baumkronen der uralten Buchen mit ihren knorrigen Stämmen sind nicht nur Highlights für den Naturliebhaber, sondern auch eine Herausforderung für jeden Naturfotografen.

Auch ich konnte mich der Faszination dieses Ortes, nicht entziehen. Schon nach kurzer Zeit war mir klar, dass ich diesen Ort mit seiner mystischen Stille nicht zum letzten Mal besucht habe.

Die untenstehenden Bilder sind mein Versuch, die mit allen Sinnen gewonnenen Eindrücke fotografisch umzusetzen.

 

Baum1
P1560444
P1560377
P1560468
Keller6